Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


globale_variablen

Globale Variablen

Mit globalen Variablen lassen sich in TypoScript bestimmten Seiten oder Bereichen eigene Konfigurationen zuordnen. Diese ist z. B. sinnvoll, wenn der Suchbutton einer Webseite, der überall eingebunden ist, in der Suchseite nicht eingebunden werden soll. Ähnliches gilt für die Übersicht der Nachrichten, die in der Detailseite der Artikel nicht dargestellt werden soll.

## 404 Page not found
[globalVar = TSFE:id = 233]
config.additionalHeaders = HTTP/1.1 404 Not Found
[global]
## KE Search: Unterschiedliche Style Sheets
[globalVar = TSFE:id = 290]
page.includeCSS.css3 = EXT:ibkprovider/Resources/Public/css/ke_search/ke_search_georgienseite.css
[global]

Abfragen in TYPO3 10.4

TypoScript ist eine Sprache zur Konfiguration einer Webseite. Somit ist es nicht zwingend notwendig, dass TypoScript auch Logik verarbeiten kann. Im Falle einer Abfrage bestimmter Variablen ist dies aber sehr wohl möglich.

Mit der Abfrage globaler Variablen war es bislang möglich, wahlweise Scripte ins Setup der Webseite zu laden. Dies ist z. B. dann sinnvoll, wenn man auf einzelnen Seiten bestimmte Teile der Webseite nicht laden will, so die Listenansicht eines Blog, wenn man im Blog selber ist, oder das Suchfenster in jeder einzelnen Seite.

Globale Variablen bis TYPO3 9.5 (incl.)

Bis zur Version 9.5 von TYPO3 konnte man eine Variable wie die UID einer Seite abfragen, um damit die Einbindung eines Scriptes zu steuern. Ein Beispiel dafür ist diese Konfiguration in einem TypoScript Setup:

[globalVar = TSFE:id != 75]
@import "EXT:ibkprovider/Configuration/TypoScript/lib.ibkblogtop.typoscript"
@import "EXT:ibkprovider/Configuration/TypoScript/lib.ibkblog.typoscript"
[global]

Diese Konfiguration bewirkt, dass in der Seite des Blogs (Hier: Die UID 75) weder die sonst in jeder Seite geladene Listenansicht noch der Slider für den Blog geladen wird.

Globale Variablen ab TYPO3 10.4 (incl.)

Seite der Version 10.4 von TYPO3 hat sich die Syntax geändert. Nun wird ein TypoScript Setup als Standard in jede Seite geladen.

@import "EXT:ibkprovider/Configuration/TypoScript/lib.ibkblogtop.typoscript"
@import "EXT:ibkprovider/Configuration/TypoScript/lib.ibkblog.typoscript"

Sobald jedoch die Seite des Blog (Auch hier: UID = 75) geladen wird, werden die Funktionen in diesen beiden TypoScript Dateien geleert, so dass keine Ausgabe mehr erfolgt:

[globalVar = TSFE:id = 75]
lib.ibkblogtop =
lib.ibkblog =
[global]

Damit ist der gleiche Effekt erreicht: In der Seite, in der der Blog eingebunden ist, werden die beiden Listenansichten nicht angezeigt.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
globale_variablen.txt · Zuletzt geändert: 27/06/2020 14:21 von Thomas Berscheid