Kommandozeile

Befehle für die Kommandozeile in Windows und Linux.
Standard Befehle für GIT

Eine auf den Server hochgeladene ZIP-Datei entpacken:

unzip typo3.zip

Verzeichnis löschen

rm -r testseite

Im Prinzip fallen bei der Arbeit mit einem Projekt mit GIT immer dieselben Befehle an. Diese vier Befehle dienen dazu, die eigenen Änderungen in der Source ins Projekt einzuchecken und sie mit einer Branch im Repository zu mergen.

Klon eines bestehenden Projektes aus dem Repository laden, um neues Projekt anzulegen:

git clone deinname@host:/test/verzeichnis/repository

Änderungen zu einem Projekt hinzufügen:

git add *

Änderungen zum Speichern im Repository freigeben:

git commit -m "Diese Änderung nun speichern"

Letzten Stand des Projektes aus dem Repository (hier: branch master) holen und von GIT mergen lassen:

git pull origin master

Aktuelle Änderungen in den Master Branch hochladen:

git push origin master  
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
  • commands.txt
  • Zuletzt geändert: 01/10/2018 12:02
  • von Thomas Berscheid